Profis im Schulterschluss

Wir sind ein Spin-Off der cab Produkttechnik GmbH & Co. KG. Uns begeistert das Spenden von Selbstklebeetiketten schnell und präzise auf Objekte. Für Anwendungen der cab Etikettiersysteme IXOR und deren Komponenten sind wir Ansprechpartner, bieten Vertriebs- und technischen Service.

Erfahrene Experten begleiten vom Erstgespräch über die Konfiguration der Systeme bis zu deren Inbetriebnahme kundenspezifisch in Unternehmen. cab agiert bereits seit über 45 Jahren erfolgreich am Markt. Ihre Investition ist durch langfristige Teileverfügbarkeit gesichert.

TAG ON TEAM

Roger Thiel

Geschäftsführer

Fon +49 7151 82030 0

info@tag-on.de

Tina Weiring

Assistentin der Geschäftsführung

Fon +49 7151 82030 51

t.weiring@tag-on.de

Philipp Aldinger

Auftragssachbearbeiter

Fon +49 7151 82030 52

p.aldinger@tag-on.de

Michael Kürner

Fachberater Vertrieb

Fon +49 151 29239235

m.kuerner@tag-on.de

Yalcin Bayramoglu

Fachberater Vertrieb

Fon +49 151 29239215

y.bayramoglu@tag-on.de

Alwin Dittrich

Fachberater Vertrieb

Fon +49 151 29257569

a.dittrich@tag-on.de

Baukasten für passgenaue Etikettierlösungen

Für die Konfiguration der Etikettiersysteme IXOR individuell nach Kundenanforderung stehen uns aktuell über 400 Baugruppen zur Verfügung. Wir entwickeln fortlaufend weiter. In allen IXOR Systemen kommt ein maßgeschneiderter Antrieb zum Einsatz. Ein dynamischer Servomotor bewegt das Etikettenband und positioniert es exakt. Ein drehmomentstarker Außenläuferdirektantrieb dreht auch schwere Etikettenrollen und wickelt deren Bänder bedarfsgerecht auf oder ab. Umfangreiches Zubehör und Stative für die Montage erleichtern die Integration des IXOR in Produktions- oder Abfüllanlagen und vereinfachen deren Projektierung. Verändert sich das zu kennzeichnende Objekt oder das Etikett, können wir das System mittels Baukasten anpassen.


Durchgängiges Know-how, hohe Fertigungstiefe

IXOR-Grundgehäuse inklusive deren Steuereinheit, Auf- und Abwickler (im Bild der Stator des Wicklermotors1 ) fertigt cab in Serie am Standort Sömmerda bei Erfurt. Alle mechanischen sowie Kunststoffbauteile der cab Geräte und Anlagen werden dort hergestellt. Die Kompetenzen für die komplette Prozesskette aus Elektronik, Mechanik und Software stehen inhouse bereit. Mehrere Tausend Quadratmeter Fläche und Maschinen und Ausrüstung State of the Art schaffen die Voraussetzung, um auch komplexe Kennzeichnungssysteme in gleichbleibend hoher Qualität wirtschaftlich zu produzieren.

1 Laufruhiger Antrieb aufgrund hohen Drehmoments ohne Getriebe; Rekuperation ist möglich, das heißt die Energie beim Abbremsen der Etikettenrollenrotation wird gespeichert und beim nächsten Anlaufen wieder verwendet.

EtikettiersystemE

Individuelle Lösung gefordert?

Kontaktieren Sie uns

Ihr Name
E-Mail
Ihre Nachricht

Für die Bearbeitung Ihres Anliegens benötigen wir Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten. Diese erfolgt ausschließlich zu den hier unter „Datenschutz“ beschriebenen Zwecken.

Sie können diese Einwilligung jederzeit über die genannten Kontaktmöglichkeiten widerrufen.