IXOR Etikettiersytem Logo

Bestes Etikettiersystem seiner Art

IXOR Bedienoberfläche Handy

Be fast,
be strong,
be IXOR

Anspruch der cab 2009 war es, den weltweit besten Hochleistungsetikettierer zu entwickeln. 2016 wurde der IXOR vorgestellt. Er ist prädestiniert für das Spenden von Selbstklebeetiketten in hoher Stückzahl schnell und präzise auf Objekte, im Durchlauf oder getaktet. TAG ON ist für Anwendungen des IXOR und seiner Komponenten Ansprechpartner, bietet Vertriebs- und technischen Service.

Gute Gründe für den IXOR

Platzfreundlich

Das Grundgehäuse aus Aluguss (IP66 und NEMA 250 Stufe 12) hat die geringste Bautiefe in dieser Leistungsklasse. Es beinhaltet die gesamte Steuerung, Leistungselektronik und den Servomotor.

Positionsflexibel

Die Integration in automatische Etikettiermaschinen ist möglich, ebenso der Anbau an Transportbänder in Produktions- oder Abfüllanlagen. Umfassendes Zubehör und Stative unterstützen bei der Montage. Es kann aus vier Baubreiten gewählt werden. Etikettenspenderichtung rechts oder links

Punktgenau

Der Sensor CEON erfasst jeweils das Etikett, das an der Spendekante als nächstes übergeben werden soll. Bis 0,05 mm dünne Materialien, darunter opake, transparente oder metallische, werden bei jeder Etikettengeschwindigkeit sicher erkannt. Fehlt auf dem Trägerband ein Etikett, wird bei Bedarf an dessen Stelle automatisch das darauf folgende gespendet.

Intelligent

Für die Integration in ein Netzwerk sind alle erforderlichen Schnittstellen bis hin zu Industrie 4.0-Protokollen vorhanden. Die Anbindung an die übergeordnete Steuerung von Maschinen in einer Anlage ist per LAN oder WLAN möglich. OPC UA stellt die Kommunikation zwischen den Geräten und der Steuerung sicher. MQTT, Modbus und EtherNet/IP stehen als Optionen zur Verfügung.

IXOR Etikettierer
IXOR liegend

Technische Daten

und weitere Infos zum Etikettiersystem

Universell

Robuste Verarbeitung und die zahlreichen Zulassungen (CE; cULus; FCC Class A; ICES-3; IP66; UL50E; NEMA 12) ermöglichen Einsätze in der Industrie und Logistik, im Lebensmittel- oder Pharmasektor, zur Auszeichnung oder Tamper Evidence. Zero Downtime bei Verwendung eines redundanten Systems

Performant

In allen Baugruppen kommt ein maßgeschneiderter Antrieb zum Einsatz. In Abhängigkeit der Ausstattung, des Materials und der Etikettengröße lassen sich bis zu 2.400 Etiketten/Minute synchron zur Produktgeschwindigkeit applizieren. Im Dauerbetrieb sind selbst mit großen Etikettenrollen Bandgeschwindigkeiten bis 3.300 mm/s (200 m/min) möglich.

Intuitiv

Symbole ermöglichen einfache Bedienbarkeit per Touch direkt am Gerät oder via Webinterface aus der Ferne auf einem Tablet, Smartphone oder PC. Das Backup und die Wiederherstellung von Daten sind ebenso möglich wie Firmwareupdates.

Kompatibel

Aufnahmepunkte (100% kompatibel mit den Geräten des Wettbewerbs) ermöglichen die Befestigung auf Stangen. Durch Verschieben des Systems auf der integralen Verstellachse lässt sich die Etikettenposition auf einem Objekt quer zu dessen Laufrichtung justieren.

Geräteausführungen / Ausstattung

IXOR Hightech-Etikettierer

Begeisterte Anwender

IXOR und Komponenten

Genau Ihr Anforderungsprofil?

Kontaktieren Sie uns

Für die Bearbeitung Ihres Anliegens benötigen wir Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten. Diese erfolgt ausschließlich zu den hier unter „Datenschutz“ beschriebenen Zwecken.
Sie können diese Einwilligung jederzeit über die genannten Kontaktmöglichkeiten widerrufen.

Copyright 2022 TAG ON GmbH & Co. KG